ZENITH  Stromberg

Vergaser  175 CDT  175CDT  Prüfanweisung  u. Einstellanweisung    DB 200 - W123  /  M102

 
   
 
   
Dämpfer - Oil Es wird ausschließlich , ganzjährig  ATF-Suffix - A-Öl  verwendet.
  Füllmengen: 5cm³ in Führungsrohr (Kolbenachse) ,  20cm³ in Vorratskammer
   
   
Leerlauf 800 +/- 50 /min   /  Abgaswert: 1,2 +/- 0,4 Vol.-% CO
Schnell-Leerlauf Bei betriebswarmen Motor nach der Leerlaufeinstellung !!  =   1650 - 1700/min  Abgaswert: 5-6 -7 Vol.-% Co   / auf der zweithöchsten Stufe der Stufenscheibe  ( festhalten! ) + den Vorgang einige male wiederholen .( gleiches Ergebnis ! )
Die Einstellung : Drehzahl an  " 2 "  , den Co-Gehalt an " 3 "
 
 
   
 
 

  4 = Thermoverzögerungsventil = 7.20732.02
 
  Bild 11  Nr.: 8 = Rollmembrane 3.24517.02  immer erneuern
 
aus der Ti160 Undichtigkeit  An CD-Vergasern kann es im Bereich der  Schwimmerkammer Befestigungsschraube   (  Pfeil oben  )  zum Austritt von Kraftstoff kommen. Im Reparaturfall und bei Beanstandungen ist diese Schraube mit einem geeigneten Dichtmittel ( z.B.  "Curil" ) einzusetzen.
   
 
  Kraftstoffrücklaufventil  Membrane  erneuern ( undicht / Verbrauch - Co 12% )  Bild Punkt 2
 
          

         

 

 

Puldown Anschluss "A" zum Pull down Gehäuse

mit Thermoventil für die Pulldown Verzögerung.

 

 

 

 

Startdeckel / Startautomatik / Bimetallfeder oft ist der Kabelanschluss im Doppelstecker verrottet, Stecker + Kontakthülsen erneuern.
 zur Serviceanweisung 175CDTU  01.1976 - 07.1980  
   
 zum Ersatzteil-- Kennblatt 175CDT